Osteopathie Ausbildung in Leipzig am IFAO

Ansprechpartner in Leipzig

Für alle Fragen rund um Osteopathie und Ausbildung sind wir über unser Sekretariat stets für Sie ansprechbar. 

Sekretariat des IFAO

IFAO - Institut für angewandte Osteopathie
Lucas-Cranach-Str.1
D-54634 Bitburg

Tel.: +49 (0) 6561 / 67 04 57
Fax: +49 (0) 6561 / 67 04 56
info@ifaop.com

Johanna Slipek-Ragnitz und Martin Junge

Auch unsere Partner vor Ort helfen Ihnen gerne weiter.

Zentrum für Osteopathie Leipzig Lobstädt

Glück-Auf-Str. 35/37
04575 Neukieritzsch OT Lobstädt

Tel.: 0341/5637075
seminar@zoll-osteopathie.de

Anfahrt

Zentrum für Osteopathie Leipzig Lobstädt

Ein Gesundhaus sollte es werden, Krankenhäuser gibt es ja schon so viele. Die Verbindung von osteopathischer Praxis und osteopathischer Ausbildung von Anfang an sollte dort möglich sein.

Und in einer zur Philosophie der Osteopathie passenden Umgebung Fortbildungskurse für erfahrene Osteopathen anzubieten, das war der Plan.

Im Südraum von Leipzig fand sich dazu in einem wunderschönen alten Park eine Fabrikantenvilla, sowohl mit dem Auto als auch mit der neuen S-Bahn in 30 Minuten vom Leipziger Zentrum aus gut zu erreichen.

Seit Sommer 2013 wird in der Villa Lobstädt in der osteopathischen Praxis mit Patienten gearbeitet und in großzügigen Seminarräumen bildet das Institut für Angewandte Osteopathie  IFAO  Osteopathen aus. Für die Weiterbildung fertiger Osteopathen werden ausgesuchte Kurse angeboten. Die Ausbildung und Weiterbildung von Heilpraktikern hat hier mittlerweile auch eine Heimat gefunden.

Dass Studenten und Kursteilnehmer am Ufer des nahe gelegenen Hainer Sees ideale Übernachtungsmöglichkeiten finden trägt zur besonderen Atmosphäre dieses Ortes bei.
Und wenn die erste Prüfung im Sommer bestanden ist wird gefeiert und im Park gegrillt.

„Das ist ja wie Urlaub“, sagen die Besucher der monatlich stattfindenden Infotage oft spontan, wenn Sie zum ersten Mal den Park in der Abendsonne betreten und von Karl Slipek begrüßte werden. Der Hausherr sorgt dafür, dass Lehren und Lernen hier besonders gut gelingen kann und berät und betreut die angehenden Schülerinnen und Schüler in Fragen der Förderung durch die Sächsische Aufbau Bank (SAB).

„Dieser Ort ist einmalig“ lautet manchmal das Urteil internationaler Dozenten und Fortbildungsteilnehmer aus ganz Europa. Dann hat sich die Mühe ja gelohnt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren