Osteopathie Ausbildung und Studium

Ausbildung und Studium

Die bestmögliche Ausbildung für eine tolle Zukunft

Staatlich anerkannte Ausbildung in Hessen

Unsere Ausbildung in Hessen an den Standorten Gersfeld und Frankfurt entspricht der Weiterbildungs- und Prüfungsverordnung Osteopathie (WPO) des Bundeslandes Hessen. Sie endet mit einer staatlichen Abschlussprüfung und einer staatlichen Urkunde. AbsolventInnen sind berechtigt in Hessen den Titel Osteopathin/ Osteopath zu führen.

Die Ausbildung umfasst 1350 Unterrichtsstunden, die sich hier auf 4 Jahre verteilen. Das Curriculum erfüllt nicht nur die Anforderungen der WPO sondern auch die Anforderungen der Bundesarbeitsgemeinschaft Osteopathie (BAO), die bundesweit gelten.

Die Teilnahme wird nach dem Meister-BAFöG mit einem Zuschuss von bis zu 9.600 Euro gefördert. Mehr Informieren und Kontaktdaten finden Sie auf unseren Standortseiten für Gersfeld und Frankfurt.

Die staatlich anerkannte Ausbildung in Hessen im Überblick

Voraussetzungen

  • Zu den Kursen werden zugelassen:
  • Physiotherapeut/in
  • Heilpraktiker/in
  • Masseur/in und medizinische/r Bademeister/in mit mindestens 260 Stunden Ausbildung in manueller Therapie.

Unterrichtszeiten

  • Immer Donnerstag bis Sonntag
  • Unterrichtsbeginn: 08.30 Uhr
  • Unterrichtsende: 18.30 Uhr

Abschluss/Zertifikat

  • Staatliche Prüfung
  • Recht in Hessen die Berufsbezeichnung staatlich anerkannte/r Osteopath/in zu führen

Aufbau

  • 1350 Unterrichtseinheiten
  • Dauer: 4 Jahre
  • Pro Jahr: 11 Seminare a 3 Tage

Kosten

  • 350,- Euro pro 3-Tagesseminar
  • Einmalige Kosten für Anmeldung und Prüfung
  • Kosten für Skripte und Literatur

Flexibilität

  • Keine finanzielle Bindung
  • Modulares Curriculum, dadurch sind problemlos Wechsel und Wiederholen möglich

Curriculum

  • Modular
  • Strukturiert
  • Didaktisch optimiert über 20 Jahre

Heilpraktikerprüfung

  • Die Prüfung kann nur bei dem für Sie zuständigen Gesundheitsamt abgelegt werden
  • Unser medizinischer Unterricht bereitet weitgehend vor
  • Ergänzungskurse zur Prüfungsvorbereitung sind optional buchbar

Dozenten

  • Erfahren in Lehrtätigkeit (mehrjährige Assistenz)
  • Erfahrene Praktiker mit eigener Praxis
  • Beruflicher Hintergrund entsprechend den unterrichteten Fächern

Lernumgebung

  • Anregend
  • Praxisorientiert
  • Fördernd
  • Gutes Klima

Lernen am IFAO

Wir begegnen unseren Teilnehmern auf Augenhöhe

Ein partnerschaftliches Miteinander schafft ein Klima, in dem Lernen konzentriert und locker stattfinden kann.

Auch wir lassen uns benoten

Alle 2 Jahre klopfen wir mit einer Umfrage unter unseren Teilnehmern unsere Arbeit auf Herz und Nieren ab. Sind Sie interessiert, wie unsere Dozenten dabei abschneiden?

Aktive Mitarbeit und eigenständiges Lernen lassen sich durch nichts ersetzen

Wir werden Sie in Ihrer Arbeit aber effektiv unterstützen – durch guten Unterricht und effektive Lehrmaterialien.

Der IFAO-Campus bietet Raum für konstruktive Pausen

Inhalte, Dozenten, Skripte – alles wichtig! Wie aber sieht es aus mit Spaß und Pausen?